Inha­la­tion Insights auf Tour

Nächste Sta­tionen der Sym­po­si­en­reihe rund um Inha­la­ti­ons­pro­dukte und Tro­cken­pul­ver­in­ha­la­toren (DPI) sind Argen­ti­nien und Bra­si­lien.

Nach dem erfolg­rei­chen Auf­takt in Kuala Lumpur und drei Ver­an­stal­tungen in den USA wird Inha­la­tion Insights im November in Süd­ame­rika fort­ge­setzt. Bei der von Harro Höf­liger und Part­ner­un­ter­nehmen initi­ierten Sym­po­si­en­reihe spre­chen Experten der Branche über die Her­aus­for­de­rungen und Neu­heiten der DPI- Tech­no­logie. Schwer­punkte der Vor­träge und Dis­kus­si­ons­runden sind direkte Infor­ma­tionen und Zugang zu nütz­li­cher Exper­tise in den wich­tigsten DPI-Berei­chen wie Trä­ger­ma­te­ria­lien, Füll- und Device-Tech­no­lo­gien, Qua­li­täts­si­che­rung sowie die neu­esten Markt­trends.

„Unsere Ver­an­stal­tungs­reihe und der Know-how-Transfer kommen bei den Teil­neh­mern sehr gut an. Wir freuen uns, dass das Inter­esse an prak­ti­schen Ein­bli­cken in die Her­stel­lung und Ent­wick­lung von DPI-Pro­dukten so groß ist“, sagt Marco Laack­mann, Leiter des Geschäfts­be­reichs Inha­la­tion bei Harro Höf­liger. Die Teil­nehmer nutzen das Sym­po­sium, um sich über die gesamte Pro­zess­kette zu infor­mieren – von der Pul­ver­cha­rak­te­ri­sie­rung bis zu bis hin zur sicheren Ver­pa­ckung für sen­sible Pro­dukte.

Diesen Artikel als PDF-Datei her­un­ter­laden